Your browser is not fully supported. Please upgrade your browser.

Skip to main content
Wollpflege

Welches Waschmittel soll ich für Wolle verwenden?


Deine Lieblingskleidung aus Merinowolle braucht eine Wäsche. Aber welches Waschmittel nimmt man eigentlich für Wolle? Mit einem neutralen, milden Wollwaschmittel hast du lange Freude an deinem Lieblingspullover und anderen Kleidungsstücken.

Wenn du Wollkleidung per Hand oder in der Waschmaschine wäschst, solltest du immer ein neutrales, mildes Wollwaschmittel verwenden, möglichst eines, das auch von The Woolmark Company empfohlen wird.

Verwende keine Vollwaschmittel oder Bio-Waschmittel, die Enzyme enthalten, und auch keine Waschmittel mit Bleichmitteln. Verwende beim Waschen von Wolle niemals Bleichmittel, weder auf Sauerstoff- noch auf Chlorbasis.

Wenn du Waschpulver verwendest, löst du das Waschpulver am besten schon auf, bevor du es zur Wäsche gibst. Dadurch verhinderst du, dass sich konzentrierte Waschmittelflecken auf der Kleidung absetzen, die Löcher verursachen können.

Weichspüler kannst du verwenden, achte aber darauf, dass du so wenig wie möglich benutzt. Zu viel Weichspüler kann dazu führen, dass sich bei späteren Waschgängen Knötchen bilden, weil Weichspüler wie ein Schmiermittel wirken kann. Die Fasern lösen sich dadurch leichter aus dem Garnverbund, was zu einer Knötchenbildung an der Oberfläche des Kleidungsstücks führen kann.

Finde Woolmark-zertifizierte Waschmittel und Wäschepflegeprodukte in deinem Land.

Lisa Griplas has more than ten years experience in the media and communications industry. A journalist by trade, she spent a number of years working at a daily newspaper before moving to The Woolmark Company to take up the role of Global Editor, a title she holds today.